Betatrumps – Das Quartett der „People In Beta“

Visitenkarten kennt jeder. Aber warum soll man sich im Geschäftsleben nicht auch einfach auf Spielkarten darstellen? Eine Gruppe aus Coworkern der Hamburger und Berliner Beta-Häuser hat genau das jetzt zusammen mit uns realisiert – mit dem Quartettspiel „People In Beta“.

In einer schnell und unkompliziert auf die Beine gestellten Kooperation haben wir ein komplettes Spiel-Set mit den Köpfen der Coworker bestückt, die darauf ihre Fähigkeiten und Kontaktdaten darstellten. Das Spiel dient den Betahaus-Bewohnern zum Kennenlernen, Beschnuppern und Fördern der internen Zusammenarbeit – mal abseits von Blogs, Facebook-Gruppen oder anderen Social Networks.

Hier einige Impressionen der Karten:

Betatrumps – Das Quartett der „People In Beta“
Rate this post
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.